• Glasklar: Scherbengericht!

    Spontanbruch — schon mal davon gehört?  Bevor Sie Sicherheitsglas in Ihrem Altbau einsetzen, sollten Sie diesen Artikel lesen [...]
  • Erhellend!

    In fesselnden anderthalb Stunden erhellte der Referent, Oliver Rust aus Minden, den Horizont der Besucher in Sachen Licht. [...]
  • Das Projekt: Wettbretter

    Die IgB-Kontaktstelle Birstein startet ein Projekt zum Thema „Wettbretter“.  Im ersten Schritt wurde eine Kartierung begonnen. [...]
Im Fokus

Dämmen und Fachwerk

In unserer Region gibt es eine hohe Dichte an alten Fachwerkhäusern.  Sie machen einen grossen Teil des Charmes der Kulturlandschaft unserer Landkreise aus und sind [...]
Neugierig?

IgB Birstein: Über uns

Die Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. hat im Sommer 2014 eine neue Kontaktstelle in Birstein eingerichtet.  Anke Feil und Frank Jermann arbeiten ehrenamtlich für den Verein vom Ortsteil Völzberg aus. [...]
Von uns für Sie

Unsere Aktivitäten 2016

Es war richtig viel, was wir 2016 auf die Beine gestellt haben. Neben Treffen, Vortägen, Pressearbeit, Infoständen, Baustellenbesuchen und gemeinsamem Anpacken haben wir auch feste Beratungstermine eingerichtet. [...]
hinterm Tellerrand

Hinterm Tellerrand: Hofheim

von Frank Jermann in hinterm Tellerrand

Hof­heim (Land­kreis Haß­ber­ge, Bay­ern) // So kann es gehen, wenn ein Bür­ger­meis­ter begreift, wel­chen Wert die Dorf­zen­tren im Länd­li­chen [...]

0 Kommentare

Suche

Kontakt in der Region

Wir helfen bei Ihren Fragen

    Zur Zeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Treffen und Veranstaltungen

    Zur Zeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Newsflash!

Fachwerkhaus:
Dämmung ist das Todesurteil

Auch in unse­rer Regi­on wer­den alte Fach­werk­häu­ser in eine Aus­sen­däm­mung ein­ge­packt — der bes­te Weg, um das Bau­werk ver­rot­ten zu las­sen. Lesen Sie unse­ren Arti­kel dazu. 

So bes­ser nicht: Kunst­stoff­ver­pack­tes Fach­werk­haus

Die Ig Bauernhaus

Unser Slogan – Wir lieben alte Häuser! – bringt es auf den Punkt: Alte Häuser, ihr Erhalt, ihre fachgerechte Restaurierung und ihre zeitgemäße Weiternutzung liegen uns am Herzen.

Deswegen engagieren wir uns seit Anfang der 1970er Jahre in ganz unterschiedlichen Bereichen. Wir bieten Fachwissen, sind ein bundesweites Netzwerk, geben Hilfestellung in Theorie und Praxis und verfügen über den mitunter notwendigen Humor, um den vielen Unwägbarkeiten im Umgang mit alten Häusern zu begegnen.

Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, auf diesen Seiten zu surfen und in die Tiefen, Reize, Kümmernisse und Geheimnisse rund um alte Bausubstanz einzutauchen.